Das Lesungsportal

Karl Olsberg liest aus „Glanz“

Video starten

Verloren in der virtuellen Welt – http://www.karl-olsberg.de
Als der 14-jährige Eric nach einer Überdosis der Droge »Glanz« vor dem Laptop ins Koma fällt, ist seine Mutter Anna verzweifelt. Da die Ärzte keinen Rat wissen, nimmt sie schließlich die Hilfe einer mysteriösen Frau an. Das Unvorstellbare geschieht: Anna kann in die Traumwelt im Kopf ihres Sohnes vordringen, der in einem phantastischen Computerspiel gefangen zu sein scheint. Doch während sie versucht, ihn zurück ans Licht der Wirklichkeit zu führen, verdichten sich die Hinweise, dass Eric das Opfer eines üblen Spiels ist …
Mehr unter:
http://www.karl-olsberg.de
http://www.karlolsberg.twoday.net

Quelle: youtube.com