Das Lesungsportal

CrimeTime – Gunnar Kunz liest aus „Ausgeleuchtet“

Video starten

Gunnar Kunz liest CrimeTime 2016 aus seinen Krimi „Ausgeleuchtet“ vor, der in den 20er Jahren in Berlin spielt:

Berlin, 1926: Bei den Probenzu Shakespeares »Sommer­nachtstraum« wird die Darstellerin der Helena von einem herabstürzenden Scheinwerfer er schlagen. Hendrik Lilienthal mischt sich unter das Ensemble, um seinem Bruder, dem Kommissar Gregor Lilienthal, bei der Aufklä­ rung des Falles zu helfen. Doch die Schauspieler scheinen auch hinter den Kulissen ihre Masken nicht abzusetzen. Wo endet ihr Spiel und wo beginnt die Wirklichkeit?

Das komplette Programm von Crime Time Berlin mit zahlreichen weiteren Lesungen ist unter https://lesenlive.de/veranstalter/kun… zu finden.

„Ausgeleuchtet“ ist im Sutton Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich.

Quelle: youtube.com