Das Lesungsportal

Adieu Schule! Judith Schalansky liest aus „Der Hals der Giraffe“

Video starten

In ihrem „Bildungsroman“ DER HALS DER GIRAFFE beschreibt Judith Schalansky die verstörende Suche einer Biologielehrerin nach der Zukunft in einem absterbenden Landstrich Vorpommerns. Schüler sind für sie nur Objekte pädagogischer Dominanz — das Leben geht an ihr vorbei. Unbewußt sehnt sie sich nach Nähe. In ihren Phantasien tun sich Abgründe auf, als sie sich zu einer unauffälligen Schülerin hingezogen fühlt.
Unterdessen fehlt an ihrer Schule der Nachwuchs — in ihrer Stadt wird irgendwann der letzte das Licht ausmachen. Die Pflanzen erobern ihren alten Lebensbereich zurück.
http://www.suhrkamp.de/buecher/der_hals_der_giraffe-judith_schalansky_42177.html
http://www.literaturhaus-muenchen.de/index.html

Quelle: youtube.com