Das Lesungsportal
Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Mai 2017

Schullesung mit Nina Blazon

23. Mai 2017∙10:00-12:00 Bielefeld Bielefeld
Bielefeld,
Bielefeld
Germany

23.5.17, 10 Uhr Schullesung in der Stadtbibliothek Gütersloh und um 16.30 Uhr Lesung in der Stadtbibliothek Bielefeld zum Bücherfrühling

Find out more »

Schullesung mit Nina Blazon

23. Mai 2017∙10:00-11:30 Gütersloh Gütersloh
Gütersloh,
Gütersloh
Germany

10 Uhr Schullesung in der Stadtbibliothek Gütersloh

Find out more »

Lesung mit Nina Blazon

23. Mai 2017∙16:30-18:00 Bielefeld Bielefeld
Bielefeld,
Bielefeld
Germany

23.5.17, 10 Uhr Schullesung in der Stadtbibliothek Gütersloh und um 16.30 Uhr Lesung in der Stadtbibliothek Bielefeld zum Bücherfrühling

Find out more »

Lesung mit Nina Blazon

23. Mai 2017∙16:30-18:00 Bielefeld Bielefeld
Bielefeld,
Bielefeld
Germany

16.30 Uhr Lesung in der Stadtbibliothek Bielefeld zum Bücherfrühling

Find out more »

Kriminelles & Erschröckliches

23. Mai 2017∙18:00-21:00

Dr. Wolfgang Viebahn nimmt Sie mit auf einen besonderen Stadtrundgang durch Reichenbach. Er hat historische Quellen zu ganz anderen Themen gewälzt und dabei Kriminelles und Erschröckliches entdeckt. Begleiten Sie ihn auf dem Weg vom ehemaligen Amtsgericht bis zum Alten Wasserwerk, wo es noch Gelegenheit zum Diskutieren bei einem Getränk gibt. Die Kleinstadt Reichenbach als kriminelles Pflaster mit Mord, Totschlag, Betrug und Brandstiftung? Am Ende des Spaziergangs kennen Sie die Antwort auf diese Frage. Bei Regenwetter Schirm nicht vergessen. In Zusammenarbeit…

Find out more »

Buchpremiere: Wahlen und Parteiensystem in Berlin

23. Mai 2017∙18:00-19:30 Berliner Landeszentrale für politische Bildung Berlin
Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin
Germany

Das Wahl- und Parteiensystem in Berlin verändert sich stetig. Was sind die Ursachen und Folgen der politischen Entwicklungen in Berlin seit Anfang des 19. Jahrhunderts? Welche Besonderheiten charakterisierten die Wahlen in Westberlin? Und wie entwickelt sich das Parteiensystem seit 1990? Der Wahl- und Parteienforscher Professor Oskar Niedermayer von der Freien Universität Berlin stellt sein im be.bra wissenschaft verlag erschienenes und in Kooperation mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung entstandenes Buch vor. Das Buch gibt einen Überblick über die Wahl-…

Find out more »

Vortrag und Diskussion mit Barbara von Meibom

DEUTSCHLANDS CHANCE. MIT DEM SCHATTEN VERSÖHNEN DER UMGANG MIT DER VERGANGENHEIT UND DAS GESTALTEN VON ZUKUNFT IN DEUTSCHLAND Vortrag mit anschließender Diskussion

Find out more »

Hera Lind – Best of Bestseller

23. Mai 2017∙20:00 Augustinerschule Friedberg Friedberg
Augustinerschule Friedberg, Goetheplatz 4
61169 Friedberg
Germany

Die Erfolgsautorin Hera Lind erzählt die besten Geschichten aus ihren erfolgreichsten Romanen. Dabei darf natürlich auch ihr neuester Roman nicht fehlen, der im Oktober 2016 erscheint. Titel und Inhalt waren bei Drucklegung dieses Programmheftes noch streng geheim – aber so viel steht fest: Es wird wieder herzerfrischend. Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit ihren zahlreichen Romanen von Das Superweib und Die Champagner-Diät bis Eine Handvoll Heldinnen sensationellen Erfolg hatte. Auch mit ihren Tatsachenromanen…

Find out more »

Hannelore Hoger: Ohne Liebe trauern die Sterne

23. Mai 2017∙20:00-23:00 Ravensbuch Friedrichshafen
Ravensbuch,
88045 Friedrichshafen
Germany

Sie ist eine der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen: Hannelore Hoger. Als eigenwillige Kommissarin Bella Block wurde sie populär, aber sie spielt und beherrscht auch viele andere Rollen in Film- und Theaterproduktionen. Jetzt erzählt sie zum ersten Mal ausführlich aus ihrem eigenen Leben: von Kindheit und Jugend in Hamburg; von ihren Anfängen und ersten Erfolgen als Schauspielerin; von der Zusammenarbeit mit Regisseuren wie Peter Zadek, Edgar Reitz und Alexander Kluge, die sie prägten; von Kollegen wie Ulrich Wildgruber, Götz George, Harald Juhnke…

Find out more »

Schreib- und Kreativworkshop

24. Mai 2017∙16:00-20:00

zum Thema »Grusel, Spannung, fremde Welten« (Teil 7)

Find out more »

Premierenlesung Thorsten Knape und Oliver Köhler: Tatort OWL

24. Mai 2017∙19:30-22:00

Oliver Köhler und Thorsten Knape stellen ihr Buch “Tatort OWL” im A Tasca in Gütersloh vor. Die beiden Gerichtsreporter haben kriminelle Kurzgeschichten nach wahren Begebenheiten geschrieben. Lesung mit Musik Eintritt 5 Euro *** Bitte Kartenvorbestellung per Mail an presse@pendragon.de *** Tatort OWL Ostwestfalen-Lippe ist nicht so idyllisch wie es scheint. Unter wolkenverhangenem Himmel geht es unheimlich und kriminell zu. Da lässt ein Mann sich dazu überreden, von einem Auto überfahren zu werden, um die Versicherung zu betrügen. Eine Frau beauftragt,…

Find out more »

Eva Mattes liest Elena Ferrante

24. Mai 2017∙20:15-21:45 Graff – Bücher und Medien Braunschweig
Graff – Bücher und Medien, Sack 15
38100 Braunschweig
Germany

***AUSVERKAUFT*** Die neapolitanische Saga von Elena Ferrante hat inzwischen internationalen Kultstatus erreicht. Mit „Meine geniale Freundin“ und „Die Geschichte eines neuen Namens“ begeisterte die Autorin auch die deutschen Fans. Der dritte Teil „Die Geschichte der getrennten Wege“ erscheint Anfang Mai. Eva Mattes liest Auszüge aus den Werken der Elena Ferrante, die sich für die Anonymität entschieden hat. Mittwoch, 24. Mai um 20:15 Uhr in der Buchhandlung Graff Eintritt: 14 € (ermäßigt: 12 €) ***AUSVERKAUFT*** (c) Hanna Mattes

Find out more »

Krimlesung entfällt wegen Feiertag

Find out more »

Geheimsnisvolles Potsdam – SANS SOUCI Bestattungen

27. Mai 2017∙18:00-20:00 be.bra verlag Berlin
be.bra verlag, KulturBrauerei Haus 2, Schönhauser Allee 37
10435 Berlin
Germany

»Gestorben wird immer« so der Titel des neuesten Kriminalromans von Tini Anlauff. Diesen stellt die Autorin, passend zum Titel, im Bestattungsunternehmen SANS SOUCI vor. Doch keine Sorge, für schwache Nerven gibt es im Anschluss einen kleinen Imbiss zur Stärkung. Musikalisch untermalt wird die Lesung mit schönem Klavierspiel. Zum Buch: Eigentlich soll der Potsdamer Literaturkritiker Just Verloren sich von den Folgen eines Fahrradunfalls erholen. Doch das spurlose Verschwinden einer Krankenschwester weckt seinen kriminalistischen Spürsinn. Was zunächst wie ein einfacher Fall von…

Find out more »

Tanya Stewner liest Alea Aquarius und Liliane Susewind

28. Mai 2017∙10:00-12:30 Lünebuch – Buchhandlung am Markt Lüneburg
Lünebuch – Buchhandlung am Markt, Bardowicker Str. 1
21335 Lüneburg
Germany

Auf ins Land der Fantasie! Gemeinsam mit der Alpha Cru reist Alea nach Island, um dort endlich ihren Vater zu finden und sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Für alle Liliane-Fans geht es dann mit Yuki, dem Pinguin, hoch hinaus. Wird sie ihm das Fliegen beibringen können? Anschließend küren wir die Sieger des Alea-Schreibwettbewerbs. Für Leseratten ab 8 Jahren Weitere Infos findet ihr hier https://www.luenebuch.de/veranstaltungen/tanya-stewner-liest-aus-alea-aquarius-und-liliane-susewind

Find out more »
5,€

Tanya Stewner liest aus Alea Aquarius und Liliane Susewind

28. Mai 2017∙10:00 Lünebuch Lüneburg
Lünebuch, Bardowicker Str. 1
21335 Lüneburg
Niedersachsen Deutschland

Auf ins Land der Fantasie! Gemeinsam mit der Alpha Cru reist Alea nach Island, um dort endlich ihren Vater zu finden und sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Für alle Liliane-Fans geht es dann mit Yuki, dem Pinguin, hoch hinaus. Wird sie ihm das Fliegen beibringen können? Anschließend küren wir die Sieger des Alea-Schreibwettbewerbs. Für Leseratten ab 8 Jahren

Find out more »

John F. Kennedy – zum 100. Geburtstag

29. Mai 2017∙19:00-23:00 BABYLON Berlin
BABYLON, Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin
Germany

Happy Birthday Mr. President! JFK war ein Mann mit vielen Facetten – und genauso facettenreich wird dieser Abend mit Lesung und Filmvorführung zu seinem 100. Geburtstag: Lesung von Peter DeThier aus “John F. Kennedy. 100 Seiten.”: 19 Uhr, 10 € Filmvorführung von Oliver Stone’s “JFK – Tatort Dallas”: 21.15 Uhr, 10 € Kombiticket: 15 € JFK war der smarte Spross einer mächtigen Ostküstenfamilie, der schon früh auf die politische Erfolgsspur kam. Bei seinem Amtsantritt 1961 war er mit 43 Jahren…

Find out more »

Buchpräsentation Christian Mähr

30. Mai 2017∙19:00-22:00

Am 30. Mai präsentiert Christian Mähr seinen neuen Roman „Aber das Bild war noch da“ im Verlagshaus der Vorarlberger Nachrichten. VN Medienhaus Gutenbergstraße 1 Schwarzach, 6858 Österreich

Find out more »

Buchhandlungslesung mit Zana Ramadani

Buchhandlungslesung mit Zana Ramadani Anmeldung über info@nicolaische-buchhandlung.de

Find out more »

Profiler Axel Petermann ist: Auf den Spuren des Bösen

Es gibt eine erschreckend hohe Dunkelziffer an ungeklärten Todesfällen. Axel Petermann arbeitet daran, sie aufzuklären. Er ist Deutschlands bekanntester Profiler. Der ehemalige Mordkommissar und Leiter der »Operativen Fallanalyse« in Bremen hat seit 1980 mehr als 1000 unnatürliche Todesfälle bearbeitet. – 1999 begann er mit dem Aufbau der Dienststelle „Operative Fallanalyse“, die er bis 2014 leitete. Axel Petermanns diffizile Arbeit besteht darin, die Spuren eines Kapitalverbrechens zu entdecken, herauszulesen, was sie über das Vorgehen des Täters verraten, um so dessen Profil…

Find out more »

Hausgäste

30. Mai 2017∙20:00-23:00 Literarisches Colloquium Berlin Berlin
Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Germany

Anna Kordzaia, Azam Abidov, Aigul Kemelbayeva und Zanna Słoniowska in Lesung und Gespräch An diesem Abend werden vier internationale Hausgäste die Bühne des LCB betreten: Anna Kordzaia-Samadashvili aus Georgien, Azam Abidov aus Usbekistan, Aigul Kemelbayeva aus Kasachstan und Zanna Słoniowska aus der Ukraine. Anna Kordzaia ist Journalistin, Prosa-Autorin, Übersetzerin und Professorin an der Ilia-Universität in Tbilissi. Ihre Erzählungen, Romane und Übersetzungen wurden mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet. Auch Azam Abidov arbeitet als Übersetzer und setzt sich für die Förderung literarischer Übersetzungen…

Find out more »

„Martin Luther – Glaube versetzt Berge“ – Maja Nielsen

31. Mai 2017∙18:00-19:30 Stadtbibliothek Braunschweig Braunschweig
Stadtbibliothek Braunschweig, Schlossplatz 2
38100 Braunschweig
Deutschland

Maja Nielsen ist gelernte Schauspielerin und leidenschaftliche Erzählerin. In ihren Lesungen zum Buch „Martin Luther. Glaube versetzt Berge“ nimmt sie ihre Zuhörer mit in eine dramatische Zeit des religiösen Umbruchs. Als Martin Luther am 31. Oktober 1517 an der Wittenberger Schlosskirche seine 95 Thesen anschlug, ahnte niemand, dass er damit die Christenheit von Grund auf erschüttern sollte. Wer war dieser Mann, an den wir uns heute, 500 Jahre später, als großen Reformator erinnern? Die Autorin stellt den Menschen Martin Luther…

Find out more »

Ein Fall für Christine Lenève

31. Mai 2017∙19:00-22:00 Zahnärzte Kirsten Zahnarzt Praxis Reichenbach Reichenbach/Vogtland
Zahnärzte Kirsten Zahnarzt Praxis Reichenbach, Stockmannstr.1
08468 Reichenbach/Vogtland
Germany

Als eine Wasserleiche in der Spree gefunden wird, folgt die Journalistin Christine Lenève der Spur des Mörders. Ihre Recherche führt sie in die Gesellschaft der Superreichen und ihres Handlangers, genannt „Der Eismann“. Vor Publikum inszeniert der Unbekannte seine Morde. Nach einer wilden Verfolgungsjagd durch Luxusvillen und ein verfallenes Hospital kommt es im hochsommerlichen Berlin zur Konfrontation zwischen Christine und dem eiskalten Killer. „Das Hospital“ ist Kopfkino pur. Tatort: Zahnarztpraxis Kirsten, Stockmannstraße 1, 08468 Reichenbach Täter: Oliver Ménard Tatzeit: 31.05.2017, 19…

Find out more »

Lübeck I Hugendubel Kriminacht: Morden im Norden

Herzlich Willkommen zur Hugendubel Kriminacht mit Eva Almstädt, Jobst Schlennstedt – Autor und Heike Denzau! Die Autoren stellen die folgenden Titel vor: Ostseejagd, 400 Seiten, 10,– €, Bastei Lübbe Nebelmeer, 224 Seiten, 10,90 €, Emons Verlag Dunkle Marsch, 400 Seiten, 12,90 €, Emons Verlag Das Morden im Norden geht weiter: Pia Korittki hat an der Ostseeküste ihren 12. Fall zu lösen, Birger Andresen ermittelt auf dem Priwall und in Itzehoe lüftet Journalist Gero Schlüter wohlgehütete dunkle Geheimnisse. Seien Sie dabei…

Find out more »

Noir.Au Bar

31. Mai 2017∙20:15-1. Juni 2017∙22:00

Selbstjustiz ist ein Thema für den Stammtisch. Schnell schlagen die Meinungen hoch und mancher fühlt sich berufen, die Gerechtigkeit selbst in die Hand zu nehmen. Das Genre bietet eine Vielzahl von Romanen, die aus einem Gedanken eine Taten werden lassen. Manchmal aus dem Gefühl der Ohnmacht, manchmal sind es Allmachtsphantasien. Was passiert, wenn wir die Gerechtigkeit nicht mehr den Gerichten oder den Ermittlern überlassen und sie selbst in die Hand nehmen? Zeit für Else Laudan, Torsten Meinicke und Wolfgang Franßen…

Find out more »
Juni 2017

Der Angstmann

1. Juni 2017∙18:00-21:00 Sternquell Brauerei Plauen Plauen
Sternquell Brauerei Plauen, Dobenaustraße 83
08523 Plauen
Germany

Dresden, November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den anhaltenden Kriegszuständen und den täglichen Entbehrungen. Flüchtlingsströme drängen in die Stadt. Bombenalarme gehören zum Alltag. Da wird Kriminalinspektor Max Heller zu einer grausam zugerichteten Frauenleiche geholt. Schnell geht das Gerücht um: Das war der Angstmann, der nachts durch die Gassen schleicht. Als im Februar 1945 die Stadt in einem beispiellosen Bombenhagel dem Erdboden gleich gemacht wird, hält man auch den Mörder für tot. Doch der Angstmann kehrt zurück … Vor der Lesung…

Find out more »

Musikalische Lesung aus “Inselfrühling”

1. Juni 2017∙19:30-21:15 Buchhandlung Leuenhagen & Paris Hanover
Buchhandlung Leuenhagen & Paris, Lister Meile 39
30163 Hanover
Germany
Find out more »

Guntram Vesper – Frohburg

1. Juni 2017∙20:00 Buchhandlung Bindernagel Gmbh Friedberg
Buchhandlung Bindernagel Gmbh, Kaiserstr. 72
61169 Friedberg
Germany

Frohburg – ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse – ist ohne Zweifel das opus magnum von Guntram Vesper, zugleich für den Autor der Ausgangspunkt von allem: der Ort seiner Geburt 1941, Jugend, Aufwachsen und Erwachen, die Flucht der Familie 1957. Hier werden ein Land und eine Zeit gültig festgehalten. Friedberg spielt in diesem großartigen Roman seine gebührende Rolle. Vesper war Schüler und Internatsbewohner im Burggymnasium, 1963 machte er hier sein Abitur. Frohburg ist ein Füllhorn an Geschichten, zumeist aus…

Find out more »

Melanie Amann: Angst für Deutschland

1. Juni 2017∙20:00-22:00 Lünebuch – Buchhandlung am Markt Lüneburg
Lünebuch – Buchhandlung am Markt, Bardowicker Str. 1
21335 Lüneburg
Germany

Die Wahrheit über die AfD: wo sie herkommt, wer sie führt, wohin sie steuert. Die Spiegel-Redakteurin Melanie Amann kennt die AfD wie keine andere Beobachterin. In ihrem Debatten-Buch erklärt sie, wie der Populismus der AfD so schnell so erfolgreich werden konnte und warum alle Abwehrstrategien der etablierten Parteien gescheitert sind. Weitere Infos zur Veranstaltung findet ihr hier https://www.luenebuch.de/veranstaltungen/melanie-amann-angst-f%C3%BCr-deutschland

Find out more »
15,€

Melanie Amann: Angst für Deutschland

1. Juni 2017∙20:00-22:00 Lünebuch Lüneburg
Lünebuch, Bardowicker Str. 1
21335 Lüneburg
Niedersachsen Deutschland

Die Wahrheit über die AfD: wo sie herkommt, wer sie führt, wohin sie steuert Die Spiegel-Redakteurin Melanie Amann kennt die AfD (Alternative für Deutschland) wie keine andere Beobachterin. Seit die rechtspopulistische Partei mit ihrer EU-Skepsis das öffentliche Interesse erregt hat, stehen Frauke Petry, Alexander Gauland oder Beatrix von Storch für eine kaum verstandene Bewegung, die Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit oder Homophobie allmählich hoffähig macht. Melanie Amann legt darum die erste umfassende Darstellung dieser jüngsten deutschen Volkspartei vor, ordnet sie historisch ein in…

Find out more »
+ Veranstaltungen exportieren