Das Lesungsportal
Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Juni 2017

Krimi Live mit Sunil Mann

29. Juni 2017∙19:00-21:30 MAZ Ticketeria Potsdam
MAZ Ticketeria, Friedrich-Ebert-Straße 85/86
14467 Potsdam
Germany

Besucht uns zur Lesung mit Sunil Mann. Er liest aus seinem Buch „Schattenschnitt“. „Die Dokumentarfilmerin Pina Gilardi wird auf offener Straße niedergestochen. Vijay Kumar wird zufällig Zeuge. Zuvor hat der Privatdetektiv sie noch in Begleitung einer merkwürdig vermummten Person gesehen…… “ Der Eintritt kostet 7€ (Abendkasse 8€)! Für MAZ-Card-Inhaber und eine Begleitperson je nur 6€ (Abendkasse 7€). Begrenztes Kontingent, Karten sind ausschließlich im Vorverkauf an allen MAZ Ticketeria Standorten erhältlich.

Find out more »

Ost-Erfahrung

29. Juni 2017∙19:00-21:00

Lange war es nur ein Traum, dann packt Nicola Haardt ihr Fahrrad und fährt los – immer gen Osten. Ihr Ziel ist der Baikalsee, mehr als 6.000 km Luftlinie von ihrer Heimat entfernt. Ihr Weg führt sie durch Europa über den Ural bis nach Sibirien und Zentralasien … Autorin Nicola Haardt berichtet live in Wort und Bild von Ihrem Rad-Abenteuer in den tiefen Osten! Ein halbes Jahr lang radelt Nicola Haardt durch Osteuropa, das Baltikum und Russland, bis sie den…

Find out more »

„Wie wir lieben“. Ein Abend für Herz und Hirn.

29. Juni 2017∙20:00-22:00 Pigalle München Munich
Pigalle München, Thalkirchner Strasse.23
80337 Munich
Germany

Was? Ein Abend mit den Autoren Friedemann Karig („Wie wir lieben. Vom Ende der Monogamie“) und Christiane Stenger („Lassen Sie Ihr Gehirn nicht unbeaufsichtigt“, „Wer lernen will, muss fühlen!“). Wo? In einem ehemaligen Strip-Club. Warum? Weil wir alle wissen: Die Liebe ist ein seltsames Spiel – und keiner kennt die Regeln. Also: ein Abend für die Liebe, mit Herz und Hirn. Damit wenigstens ein bisschen Kerzenlicht ins Dunkel der Herzenssachen, des Obenrums und Untenrums fällt. Dafür liest Friedemann aus seinem…

Find out more »

Die SWR Bestenliste zu Gast im Literaturhaus

29. Juni 2017∙20:00-23:00 Literaturhaus Berlin Charlottenburg
Literaturhaus Berlin, Fasanenstr.23
10719 Charlottenburg
Germany

Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker Gregor Dotzauer und Lothar Müller über vier ausgewählte Bücher. Lesungen: Doris Wolters und Frank Stöckle Moderation: Kirsten Voigt http://bit.ly/2s1DppH

Find out more »

Lesung mit Esther Andradi

30. Juni 2017∙18:00-20:00 Polylogue Leipzig
Polylogue, Merseburger Str. 47
04177 Leipzig
Germany

Die argentinische Autorin stellt ihr Buch „Mein Berlin: Streifzüge durch eine Stadt im Wandel“ (2016) in deutscher und spanischer Sprache vor. Ob es um einen alten Hut, ein Schiff namens „Amor“ oder die Stolpersteine geht, die Zeit der Teilung oder das Erwachsenwerden des wieder-vereinigten Berlin: mit ihrer feinen Sprache findet Esther Andradi im Alltag Berlins immer das besondere Detail. In ihren Streifzügen, die zwischen 1983 und 2014 in Peru, Argentinien und Mexiko erschienen, zeichnet Esther Andradi die gewaltigen urbanen Veränderungen…

Find out more »

Lesung

30. Juni 2017∙20:00-22:00 Drachenwinkel Dillingen
Drachenwinkel, Beckinger Str. 1
66763 Dillingen
Germany

aus »Der Schädeltypograph« (zus. m. Jens Lossau)

Find out more »
Juli 2017

Christmas in July

1. Juli 2017∙8:00-31. Juli 2017∙13:00 Buchhandlung Naumann Cape Town
Buchhandlung Naumann, 91 Kloof Nek Road
8001 Cape Town
South Africa

Same procedure like last year? YES – same procedure like every ear. We unpack our Christmas boxes and enjoy the smell of cinnamon, the sparkle of Lametta and offer some exciting specials during the month of July/. Pop in daily and see what we have on offer.

Find out more »

Bratwurstlyrik in Neuauflage

1. Juli 2017∙11:00-12:00 Buchhandlung Riemann Coburg Coburg
Buchhandlung Riemann Coburg, Markt 9
96450 Coburg
Germany

„Im Duft der Bratwurst wohnt die Freiheit des Sommers du kannst sie riechen.“ Es geht – Sie ahnen es – um die Coburger Bratwurst. Ihr hat die Coburger Autorin Heidi Fischer ein Buch gewidmet, illustriert mit humorvollen Zeichnungen des Coburger Grafikdesigners Oliver Hess. Neu aufgelegt, stillt es den Lesehunger nach Bratwurst, aber auch nach Barwurst, Ratwurst, Brautwurst oder Bartwurst…. Appetit bekommen? Dann kommen Sie am 1. Juli zur Lesung mit Heidi Fischer in unser Caféchen. Der Eintritt ist frei. Bitte…

Find out more »

Norbert Miller zum Achtzigsten

3. Juli 2017∙20:00-22:00 Literarisches Colloquium Berlin Berlin
Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Germany

Musik und Gespräch: Jörg Widmann und Ulrich Konrad Goethe und Jean Paul, die Opern- und Musikgeschichte, Piranesi und Walpole, Reinhard Jirgl und Navid Kermani sind nur Stichwörter der Gelehrsamkeit von Norbert Miller. Ein Münchner, der über Frankfurt am Main in den frühen sechziger Jahren nach Berlin kam, wurde eine prägende Figur des Berliner Geistes- und Kulturlebens. Nicht zu vergessen, dass er 1963 zu den Mitbegründern des Literarischen Colloquiums Berlin gehörte, dem er lange Jahre als geschäftsführender Direktor vorstand. Bis heute…

Find out more »

Schullesungen mit Oliver Pautsch

4. Juli 2017∙10:00-6. Juli 2017∙17:00

4.-6.7.17 Schullesungen im Raum Wasserlosen

Find out more »

Erleuchtung für Zweifler

4. Juli 2017∙20:00-22:00 Stadtbücherei Neumünster
Stadtbücherei, Wasbeker Str. 14 - 20
24534 Neumünster
Germany

Erleuchtung für Zweifler Eine spirituelle Reise nach Thailand, Laos und Kambodscha Die Autorin ist Anfang vierzig und schon viel zu lange Single. Die Suche nach Sinn und innerer Einkehr lockt sie in die Ferne. Unglücklich und ausgebrannt von ihrem Job, bricht die Berlinerin Astrid Müller aus dem Alltag aus und macht sich auf den Weg nach Südostasien. Sie beginnt ihre Reise mit einem Meditations-Marathon in einem buddhistischen Kloster und erkundet dann die Länder Thailand, Laos und Kambodscha. Zunächst zieht sie…

Find out more »

Lesung mit Therese Schneider – »Durch Berlin mit dem Rad«

4. Juli 2017∙20:00-21:30 Buchhandlung Schropp Land & Karte Berlin
Buchhandlung Schropp Land & Karte, Hardenbergstr. 9a
10623 Berlin
Germany

Am Dienstag, den 4. Juli findet in der Buchhandlung Schropp eine Lesung mit Autorin Therese Schneider und ihrem aktuellen Buch »Durch Berlin mit dem Rad« statt. Berlin lässt sich ganz entspannt vom Sattel aus erkunden. Die passionierte Radlerin Therese Schneider versammelt in diesem Band die schönsten, interessantesten und abwechslungsreichsten Routen durch die Stadt. Ihr Blick richtet sich dabei immer auch auf die kleinen Besonderheiten am Wegesrand, die dazu einladen abzusteigen und ein wenig zu verweilen, versteckte Hinterhöfe zu erkunden oder…

Find out more »

Lesung mit Jutta Neuhäuser

4. Juli 2017∙20:00-22:30 F37 Bar und Galerie Berlin
F37 Bar und Galerie, Fasanenstraße 37
10719 Berlin
Germany

Lesung mit JUTTA NEUHÄUSER ‚Der Hund als Stammgast‘ Dienstag, 4. Juli 2017 um 20.00 Uhr ———————————————————————————– Der Künstlerbeitrag für diesen Abend beträgt 10,00 € und wir möchten Sie höflich bitten, Ihre Zusage zur Lesung zusätzlich per E-Mail an Kontakt@F-37.de rückzubestätigen. ———————————————————————————– Liebe Kunstfreunde, liebe Gäste, freuen Sie sich mit uns auf einen unterhaltsamen Abend mit Jutta Neuhäuser. Die Schauspielerin liest Heiteres von den Wiener „Kaffeehausliteraten“ André Heller, Karl Kraus, Thomas Bernhard und anderen. Eine Melange aus Mythos und Schmäh. Das…

Find out more »

Gusel Jachina liest »Suleika öffnet die Augen«

4. Juli 2017∙20:00-22:00 Literarisches Colloquium Berlin Berlin
Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Germany

Gusel Jachina in Lesung und Gespräch Moderation: Christina Links Lesung der Übersetzung: Frank Arnold Die Schrecken der Stalinzeit dürften Stoffe für ganze Romanbibliotheken hergeben. Die Lagerbücher von Warlam Schalamow, das Tagebuch des polnischen Autors Gustaw Herling-Grudziński oder die Romane Alexander Solschenyzins haben noch zu sowjetischen Zeiten den Erniedrigten und Verbannten literarische Denkmäler gesetzt. Aber auch in der russischen Gegenwartsliteratur wird vom Unfassbaren erzählt, bringen literarische Suchbewegungen eine neue Tiefenschärfe in das Bild der Sowjetunion. In ihrem Debütroman »Suleika öffnet die…

Find out more »

Buchgenuss zum Abheben

4. Juli 2017∙20:00-22:00 Buchhandlung Riemann Coburg Coburg
Buchhandlung Riemann Coburg, Markt 9
96450 Coburg
Germany

Neue Luft für die Lungen, neue Impulse für die Augen, neue Horizonte für den Geist. In ferne Länder reisen, Abenteuer erleben, entspannen und eine schöne Auszeit genießen. Bei RIEMANN gibt’s das zum Nulltarif. Begleiten Sie uns auf eine ganz spezielle Reise durch die Welt der Bücher. Am Dienstag, 4. Juli, heißt es: Boarding-Karte zücken, einchecken und abheben. Wir nehmen Sie mit und präsentieren Ihnen in lockerer Atmosphäre unsere Buchlieblinge des Sommers, die sich in heimischen Gefilden genauso schön lesen wie…

Find out more »

Fontanes Fünf Schlösser

6. Juli 2017∙19:00-21:00 Cafe Sibylle Berlin
Cafe Sibylle, Karl-Marx-Allee 72
10243 Berlin
Germany

Am Donnerstag, den 06. Juli findet im Café Sibylle in Berlin eine Lesung mit Autor Robert Rauh zu seinem Buch »Fontanes Fünf Schlösser« statt. In seinem Buch »Fünf Schlösser« setzte Theodor Fontane den fünf brandenburgischen Adelssitzen Hoppenrade, Liebenberg, Plaue, Quitzöbel und Dreilinden ein literarisches Denkmal. Mehr als einhundert Jahre später sind nun Robert Rauh und Erik Lorenz den Spuren des Dichters gefolgt, um mehr über die Geschichte und Gegenwart dieser Schlösser und ihrer Bewohner zu erfahren.

Find out more »

ORi’s CineClub-Forum #3

6. Juli 2017∙20:00-23:00 ORi Berlin
ORi, Friedelstraße 8
12047 Berlin
Germany

Achtung: Aufgrund der angekündigten Zwangsräumung des benachbarten Kiezladens Friedel54 am Donnerstag, den 29. Juni 2017 wird die Veranstaltung um eine Woche auf den Donnerstag, den 6. Juli 2017 verschoben! Wir bitten um euer Verständnis. ORi’s CineClub – Forum Alle 1-2 Monate gibt es im ORi ein Filmtreffen der besonderen Art: Der ORis CineClub lädt Filminteressierte und Filmschaffende ein, sich bei gemütlicher Baratmosphäre auszutauschen, sich kennen zu lernen, Projekte ins Leben zu rufen und Veranstaltunen anzustoßen. Was bewegt dich? Nach was…

Find out more »

All You Can Read Juli – für lesende Nachtschwärmer

7. Juli 2017∙19:30-23:59 Buchhandlung Riemann Coburg Coburg
Buchhandlung Riemann Coburg, Markt 9
96450 Coburg
Germany

Versorgen Sie sich mit Sommer-Lektüre und machen Sie die „Riemann’sche“ für einige Stunden zu Ihrer Privat-Bibliothek um in entspannter Atmosphäre zu schmökern. Von 19.30 Uhr bis 24 Uhr gehört die Buchhandlung Ihnen und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Eintritt: 5 Euro (nur Vorverkauf)

Find out more »

Autorenlesung Sibylle Lewitscharoff: Das Pfingstwunder

7. Juli 2017∙20:00-22:00 Hauptmannhaus Hiddensee Hiddensee
Hauptmannhaus Hiddensee, Kirchweg 13
18565 Hiddensee
Germany

AUTORENLESUNG Sibylle Lewitscharoff: Das Pfingstwunder „Ein faszinierend klug komponierter Roman, der unseren Sinn für das Wunderbare schärft, und überdies eine Werbeschrift für Dante.“ (Denis Scheck, SWR) Sibylle Lewitscharoff, 1954 in Stuttgart als Tochter eines bulgarischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren, studierte Religionswissenschaften in Berlin, wo sie, nach längeren Aufenthalten in Buenos Aires und Paris, heute lebt. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Buchhalterin in einer Werbeagentur. Sie veröffentlichte Radiofeatures, Hörspiele und Essays. Für Pong erhielt sie 1998 den…

Find out more »

Kinderlesung im Juli

8. Juli 2017∙10:00-11:00 Buchhandlung Naumann Cape Town
Buchhandlung Naumann, 91 Kloof Nek Road
8001 Cape Town
South Africa

Leider fällt die Kinderlesung im Juli durch die Ferienzeit aus. Wir sehen uns lesend im August wieder.

Find out more »

Lesepicknick

8. Juli 2017∙10:00-15:00 Frankfurt an der Oder Frankfurt an der Oder
Frankfurt an der Oder,
Frankfurt an der Oder
Germany

Damit das Lesen nicht nur in den eigenen vier Wänden stattfindet, sondern gemeinsam erfahrbar wird, laden das Grundbildungszentrum der Volkshochschule Frankfurt (Oder), das Schreibzentrum der Europa- Universität Viadrina, die Beratungs- und Begegnungsstätte Peitzer Acht und die Stadt- und Regionalbibliothek zu einem Lesepicknick im Herzen der Stadt ein. Dies soll am Samstag den 08.07.2016 im Gertraudpark in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr stattfinden. Herzlich eingeladen sind hierbei alle großen und kleinen Lesefreunde und die, die es werden wollen. Bei…

Find out more »

Kleine Verlage am Großen Wannsee + Kafka Band

8. Juli 2017∙14:00-22:00 Literarisches Colloquium Berlin Berlin
Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Germany

Gartenmesse: Kleine Verlage am Großen Wannsee Mit Ausstellungseröffnung – Tina Brenneisen »Das Licht, das Schatten leert« und Konzert der Kafka Band Die Verlage edition AZUR (Dresden), INK:press (Zürich), Weissbooks Verlag (Frankfurt), Albino (Berlin), avant-verlag (Berlin), AvivA Verlag (Berlin), Berenberg Verlag (Berlin), binooki (Berlin), Braumüller Verlag (Wien), Wunderhorn Verlag (Heidelberg), Verlag Voland & Quist (Dresden), DÖRLEMANN VERLAG – Verlag für Literatur und Sachbuch (Zürich), Edition AB Fischer (Berlin), Edition Nautilus (Hamburg), Edition Rugerup (Berlin), Jung & Jung (Salzburg), Kookbooks (Berlin), lilienfeld…

Find out more »

Über Herkunft und Ankunft

8. Juli 2017∙16:00-18:00 Bildungsforum Potsdam Potsdam
Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47
14467 Potsdam
Germany

Senthuran Varatharajah, Olga Grjasnowa Lesung und Gespräch Moderation: Uwe-Karsten Heye Zwei Bücher, beide setzen sich mit Flucht, Vertreibung, Heimat, Fremde und Ankunft auseinander. Olga Grjasnowa berichtet in ihrem Roman „Gott ist nicht schüchtern” aus der Hölle des Bürgerkrieges in Syrien. Sie schildert das Schicksal zweier Menschen, die jede Hoffnung verlieren, Erniedrigung und Qual zu überwinden, mit denen Oligarchen das Land und seine Menschen zerstören. Die Autorin selbst kam als Kontingentflüchtling mit ihren Eltern in den 1990ern aus Aserbaidschan. Senthuran Varatharajahs…

Find out more »

Literatur am Montag

10. Juli 2017∙19:00-22:00 Stadtbibliothek Offenburg Offenburg
Stadtbibliothek Offenburg, Weingartenstr. 32/34
77654 Offenburg
Germany

Susanne Richter Büchersommer – Lektüreempfehlungen für aktuelle Romane und Erzählungen Die Veranstaltungen finden jeweils um 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek Offenburg, Weingartenstraße 32/34 statt. Eingang Kulturforum. Kostenbeitrag 3 €

Find out more »

Studio LCB: Thomas Lehr

10. Juli 2017∙20:00-22:00 Literarisches Colloquium Berlin Berlin
Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Germany

Lesung: Thomas Lehr Im Gespräch: Lutz Seiler und Katrin Lange Moderation: Maike Albath Der Schriftsteller Thomas Lehr ist seit jeher in den unterschiedlichsten Zeitaltern und Erzählformen unterwegs. Sein großer Roman »September. Fata Morgana« (2010) nahm den Irak und New York nach den Anschlägen vom 11. September 2001 in den Blick. »42« (2005) variierte elegant das Genre der Science Fiction und katapultierte die Figuren in eine Zeitlücke. Die Novelle »Frühling« (2001) war der Bewusstseinsstrom eines Sterbenden, und »Nabokovs Katze« (1999) bot…

Find out more »

Berlin Plage: Bandes dessinées, Lesungen und Wein

11. Juli 2017∙20:00-22:00 Literarisches Colloquium Berlin Berlin
Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Germany

Mit Mathieu Riboulet, Anne Simon, Hamid Sulaiman حميد سليمان und Tanguy Viel Moderation: Patricia Klobusiczky Lesungen: Leo Solter Weine: Domaine Lefebvre d‘Anselme In Vorausschau auf den Gastlandauftritt Frankreichs auf der Frankfurter Buchmesse verbringen Mathieu Riboulet, Anne Simon, Hamid Sulaiman und Tanguy Viel einen Monat im LCB. Im Gespräch mit der Berliner Übersetzerin Patricia Klobusiczky stellen die Autor*innen auf beiden Gartenterrassen ihre neuen Werke vor. Mathieu Riboulet war über zehn Jahre Filmregisseur, bevor seit Anfang der 2000er Jahre ein umfangreiches literarisches…

Find out more »

Lesung mit Juliana Kálnay

13. Juli 2017∙19:00-21:00 Buchhandlung Almut Schmidt Kiel
Buchhandlung Almut Schmidt, Zum Dänischen Wohld 23
24159 Kiel
Germany

Lesung aus „Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens“ Copyright Foto: Mathias Prinz Eintritt: 10,00€ Juliana Kálnay, geboren 1988 in Hamburg, wuchs zunächst in Köln und dann in Málaga auf. Sie veröffentlichte in deutsch- und spanischsprachigen Anthologien und Zeitschriften und erhielt das Arbeitsstipendium Literatur der Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein 2016. Sie lebt und schreibt in Kiel. »Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens« ist ihr erster Roman. Zum Buch: Don verwandelt sich vor den Augen seiner Frau in einen Baum. Ronda hält…

Find out more »

Krimi Lesung im Schloss

13. Juli 2017∙19:00-21:00 Schloss Bergedorf Hamburg
Schloss Bergedorf, Bergedorfer Schlossstraße 4
21029 Hamburg
Germany

Krimi-Lesung im Schloss Bergedorf. Lisa Lenardi und Kriminalhauptkommissar Klaus Baumann lesen aus: „Blutige Sonette – Baumanns zweiter Fall“

Find out more »

Subversive Materialitäten

13. Juli 2017∙20:00-23:00 ORi Berlin
ORi, Friedelstraße 8
12047 Berlin
Germany

Subversive Materialitäten Körper und Sprache. Eindringlichkeit. Wo fängt ein Mensch an, wo setzt sich ein anderer durch und wo verliert sich die Grenze? Eine Poesie-Performance mit Tanz und Stimme, bei der Gesten, Stille und Klänge zusammenfließen. Bei dieser gemeinschaftlichen Performance von Wort-Poesie und Körper-Poesie geht es um Begenung und Abgrenzung, um die Kraft von Worten, Körpern und Klängen. Ehrengast ist die Dichterin Rocío Cerón, die in der 10. Ausgabe der Zeitschrift alba.lateinamerika lesen vertreten ist. Beteiligte: Tanz: María Ferrara (Deutschland/Spanien)…

Find out more »

Simon Strauß liest „Sieben Nächte“

13. Juli 2017∙20:30-23:00 „ocelot, not just another bookstore“ Berlin
„ocelot, not just another bookstore“, Brunnenstraße 181
10119 Berlin
Germany

Schließt die Augen und zerbrecht das Glas Es ist Nacht, ein junger Mann sitzt am Tisch und schreibt. Er hat Angst. Davor, sich entscheiden zu müssen. Für eine Frau, einen Freundeskreis, einen Urlaubsort im Jahr. Er hat Angst, dass ihm das Gefühl abhandenkommt. Dass er erwachsen wird. Doch ein Bekannter hat ihm ein Angebot gemacht: Sieben Mal um sieben Uhr soll er einer der sieben Todsünden begegnen. Er muss gierig, hochmütig und wollüstig sein, sich von einem Hochhaus stürzen, den…

Find out more »
+ Veranstaltungen exportieren