Das Lesungsportal

Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen

Emma Braslavsky

Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen

»Eine gute Geschichte braucht ein Opfer. Eines am Anfang und eines am Ende.«

Bessere Menschen. Falsche Tiere. Aussteiger im Paradies. Die einen wollen die Natur retten, den Planeten, die Menschheit. Die anderen nur sich selbst: vor Spielschulden, Ehekrächen, Einsamkeit. In »Leben ist keine Art mit einem Tier umzugehen« erzählt Emma Braslavsky ein großes, packendes Abenteuer – über Fluch und Segen des Menschseins, über unsere Suche nach Erkenntnis und Wahrhaftigkeit. Und nie weiß man, ob man aus Verzweiflung lacht oder vor Glück.