Das Lesungsportal

Ich habe eine Axt – Urlaub in den Misantropen

Patrick Salmen

Ich habe eine Axt – Urlaub in den Misantropen

Mit staubtrockenem Humor und jeder Menge Selbstironie entlarvt der Poetry Slammer Patrick Salmen in seinen Geschichten die Absurditäten und Idiotien der Menschheit. Mal spöttisch, mal böse, aber immer mit einem charmanten Augenzwinkern spricht er über Bärte als letzte Bastion gutmütiger Männlichkeit, über Senseo-Maschinen als die heutigen Volksempfänger und über Sudokus als Beschäftigungstherapie für desillusionierte Hobbymathematiker. Und wenn man im Leben mal nicht weiter weiß, kennt er die Universalantwort auf alle Probleme: Ich habe eine Axt!

„Salmen ist ein begabter Poet, der Klangwelten schafft, weit jenseits dessen, was man normalerweise in der Slam-Szene serviert bekommt.“ Neue Westfälische