Das Lesungsportal

Der Schmetterlingsmann

Wolfgang Brunner

Der Schmetterlingsmann

Was ist Liebe?
Dieser simplen und gleichzeitig komplexen Frage widmet sich Wolfgang Brunner in seinem neuen Roman, der ursprünglich nicht als Veröffentlichung geplant war.
Die sehr persönliche Geschichte wurde für seine Lebensgefährtin Marion geschrieben und ist Liebeserklärung und Philosophie in einem.
Auf 100 vom Autor signierte Exemplare limitierte Auflage.
„Was passiert, wenn die Schmetterlinge im Bauch anfangen, Fragen nach dem Wesen der Liebe zu stellen?
Was bleibt übrig vom Ich, wenn es sich einlässt auf das Du?
Der Fuchs hätte sicherlich rote Ohren bekommen – aber es antwortet ja auch kein kleiner Prinz.

Widmung des Autors
Für dich,
Marion,
Maria,
Ingeborg,
Susanne …
Du bist und bleibst
mein
Schmetterling.
Dies ist ein persönliches, ehrgeiziges und künstlerisches Werk, das
ursprünglich nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollte.
Durch die Hilfe vieler Freunde wurde aber aus meiner Idee jenes
Projekt, das einzig einer Person gewidmet ist.
Und so schenke ich Dir, Marion, nun diese (unsere) Geschichte. Du weißt,
dass ich verrückt bin, aber nach diesem Buch wirst du begreifen, warum es so
ist.